gleichaberanders Logo
Zurück

Wissen was geht!

Bild 5dc96063012e2Titel.jpg
Bild 5dc960745cb6902-logo.jpg

Was ist "wissen was geht!"?

"wissen was geht!" ist ein Projekt der WFB für interessierte Schülerinnen und Schüler, die erste Praxiseinblicke auf dem Weg ihrer Berufswahl sammeln möchten. In Kooperation mit den Firmen des Bodenseekreises schafft die WFB die Möglichkeit, dass die Jugendlichen innerhalb ihrer Sommerferien die Firmen und die dort ausgeübten Berufe hautnah kennenlernen. Dies geschieht bei den Firmen vor Ort, wo die Jugendlichen an einem halben Tag durch Führungen, Gespräche mit Auszubildenden etc. erste Eindrücke vom realen Berufsleben bekommen. Die Unternehmensauswahl und Anmeldung wird dabei komplett über die Plattform www.wissen-was-geht.de abgewickelt.

Bild 5dc960913dbc203-postkarte.jpgBild 5dc96094b8c3704-rollup.jpg
Bild 5dc960a0d344f05-flyer.jpg

Projektauftrag

Die bisherige Plattform von "wissen was geht!" hatte technische Mängel im Umgang mit Benutzerdaten und Anmeldelisten. Dies führte des öfteren zu unnötig teuren Problemlösungen und Fehlersuchen.
Ziel der Neuentwicklung war es also, ein System zu erstellen, welches die Verwaltung und Planung zuverlässig und größtenteils eigenständig übernimmt.

Dies wurde mit einem vollautomatischen Listen-Manager realisiert, der freie Termine an Schüler verteilt, und bereits voll belegte Termine mit zugehörigen Wartelisten verknüpft.
Für die Kommunikation zwischen terminanbietenden Unternehmen und dem Seitenadministrator wurde ein umfangreiches Backend benötigt.
Über dieses kann der Projektleiter alle Geschehnisse im Überblick halten, gegebenenfalls administrativ eingreifen, sowie interessante Statistiken zum Projektverlauf einsehen.

Audience

Um die junge Zielgruppe der Schüler anzusprechen, ist vor allem eine lückenlos responsive Umsetzung der Internetplattform gefordert. Aber auch der Webbereich für Unternehmer muss spezifischen Anforderungen entsprechen. So lag hier die Usability besonders im Fokus. Alle Interaktionen sollten auf den ersten Blick verständlich sein.

Bild 5dc960e7e9dcf09-screen.jpg
Bild 5dc960f246ed710-screen.jpg

Usability

Zur übersichtlichen Darstellung der Events haben wir einen speziellen Filter- und Sortieralgorithmus entworfen. So können passende Events schnell nach Berufsbranche und geforderter Schulbildung gefiltert und auf der eigenen Merkliste eingetragen werden.
Die jeweiligen Suchergebnisse werden ohne lästiges ‘neu Laden’ der Webseite angezeigt, was für eine reibungslose und unkomplizierte Benutzererfahrung sorgt.